Sie sind hier:   dosfolat.ch  ----> PRODUKT

PRODUKT
BESCHREIBUNG
DOSFOLAT ® XS

DOSFOLAT®XS die schnell wirksame Variante des bekannten Folsäure-Mikronährstoffes DOSFOLAT® beschleunigt die biologische Klärung von kommunalen, industriellen und Mischabwässern. DOSFOLAT®XS ist besonders gut wirksam wenn das Abwasser mit Fett, Öl und Schmierstoffen beladen ist und wenn eine verbesserte Nitrifikation gewünscht wird.DOSFOLAT®XS ist weltweit im Einsatz und bewirkt durch patentgeschützte Verfahren dass die folsäurespezifischen Leistungen mehrfach wirkungsgesteigert zur Geltung kommen. Eindämmung von Fadenorganismen und Schaumneigung , wesentlich geringere Mengen an zu deponierendem Klärschlamm und ein niedriger Schlammvolumenindex. grössere Sichttiefe, schnelleres Aufstarten und verbesserte Prozessstabilität auch bei grossen Unterschieden in Zulaufmenge , Temperatur und toxischer Belastung sind die Merkmale des DOSFOLAT®XS-Einsatzes.

Folsäure gehört zum Vitamin B-Komplex und ist unersetzlich für das Wachstum und den Stoffwechsel innerhalb der Zelle. Folsäure ist instabil und schnell zersetzlich unter den Bedingungungen des Klärbetriebes.DOSFOLAT®XS als stabile Form der Folsäure bewirkt nachhaltig die Entstehung einer gesunden und robusten Biomasse welche gekennzeichnet ist durch vermehrte Varietät , Anzahl und Leistungsvermögen der vorhandenen Mikroorganismen.

 

Resultate mit DOSFOLAT® XS:

  • Biologische Prozessbeschleunigung/Stabilität bei Schockbelastungen.

  • Überlegen bei Abwassern verunreinigt mit Fett , Öl oder Schmierstoffen

  • Kontrolle von Fadenorganismen und Schlammvolumenindex, verbesserte Nitrifikation

  • Der Ablauf-CSB und BSB vermindert sich und die Daten liegen in einem engeren Verteilungsbereich

  • Verbesserte mechanische Schlammeigenschaften

  • Wesentlich weniger Deponie-(Faul)Klärschlamm


FOTOS +
ABBILDUNGEN
Bild 1: Biologische Bedeutung von DOSFOLAT®XS.
Bild 2: Bedeutung der Tetrahydrofolsäure für Mikroorganismen
Bild 3: Biologische Reaktionen beeinflusst von DOSFOLAT®XS.
Bild 4: Biologische Klärwerksstufe einer Petroleumraffinerie: Ergebnisse mit DOSFOLAT®.
Bild 5: Wie DOSFOLAT® Kosten spart durch Einhaltung der Ablaufwerte unterhalb des Limits .
Bild 6: Verringerung des zu deponierenden Klärschlammes:Anlage A Beobachtungzeitraum 1997-2003 .
Bild 7: Verringerung des zu deponierenden Klärschlammes:Anlage B Beobachtungzeitraum 1999-2003 .
Bild 8: Verringerung des zu deponierenden Klärschlammes:Anlage C Beobachtungzeitraum 2001-2003.
Fotos 1: Verbesserung der Belebtbeckenbiologie durch DOSFOLAT®XS (Nordamerikanische Kläranlage).
Fotos 2: Verbesserung der Biozönose durch Einsatz von DOSFOLAT®XS (Südamerikanische Kläranlage).
Fotos 3: Schnelle Verbesserung der Biozönose einer Industriekläranlage mittels DOSFOLAT®XS .

ANWENDUNGS-
EMPFEHLUNG
Weil DOSFOLAT®XS schnell wirkt sind Resultate bereits innerhalb der ersten 28 Einsatztage zu erwarten.Typischerweise wird dabei in den ersten 14 Tagen DOSFOLAT®XS mit 0,7 ppm und daran anschliessend 14 Tage mit 0,35 ppm dosiert. Je nach den örtlichen Belastungen und den beim Aufstarten gewonnenen Ergebnissen wird daran anschliessend, innerhalb einiger Wochen die Dosierung auf einen regulären Wert zwischen 0,1 bis 0,4 ppm eingestellt.

  • Bezüglich der technischen Einzelheiten der Dosierung und der dazu erforderlichen Massnahmen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Ihrer zuständigen Vertretung, Sektion VERKAUF&BERATUNG auf dieser Webseite..


VERFÜGBARKEIT
In Europa verfügbar
Regionale Verfügbarkeit :Bitte sprechen Sie mit Ihrer zuständigen Vertretung, Sektion VERKAUF&BERATUNG auf dieser Webseite.


SICHERHEIT
MIT SORGFALT ZU BEHANDELN
Vor und während des Gebrauches sind alle Sicherheitshinweise auf der Verpackung und den Behältern zu beachten. Bitte lesen Sie das Sicheitsdatenblatt und handeln Sie entsprechend den lokalen oder nationalen Sicherheitsvorschriften. Um Verwechslungen zu vermeiden, welche auf unterschiedlicher Interpretation beruhen ist die deutsche Version des Sicherheitsdatenblattes auf dieser Webseite für den deutschsprachigen Raum allein gültig und den andersprachigen Versionen auf dieser Webseite vorzuziehen.


LAGERUNG
DOSFOLAT ® XS soll am bestem an einem kühlen trockenen Platz im ungeöffneten Behälter und bei Temperaturen zwischen 8°C und 28°C gelagert werden, sofern es auf dem Etikett nicht anders angegeben ist. Die Behälter sollen entfernt von Wärmequellen (Heizkesseln) oder offenem Feuer aufbewahrt werden. Nationale Vorschriften sollen beachtet werden. Die Behälter sollen fest verschlossen werden.

HALTBARKEIT: 2 Jahre bei Lagerung unter Dach und Temperaturen zwischen minus 10 und plus 28 Grad Celsius. Für weitere Informationen bezüglich der Haltbarkeit von DOSFOLAT®XS nehmen Sie bitte kontakt auf mit Ihrem Technischen Service Center.


DATENBEREICH
Die hier angebenen Daten sind als typisch anzusehen und als Einzelwerte innerhalb eines Vertrauensbereiches. Die jeweiligen Werte basieren auf tatsächlichen Einsatzergebnissen in Kläranlagen und werden in periodischen Abständen neu verifiziert.